06.06.16, Gr. Aargau, Politlunch zum Thema «Energiewende - Auswirkungen auf den Aargau», Referat von Regierungsrat Stephan Attiger, Podium mit Hans Killer, Robert Obrist und zwei Kantonsschülerinnen.
05.07.16, Gr. Zürich, «Zivilgesellschaft und Sicherheit - die Bedeutung der Milizorganisation für eine sichere Zukunft», Dr. Stefan Holenstein, neuer Präsident der Schweizer Offiziersgesellschaft (SOG), gemeinsame Veranstaltung mit Partnerorganisationen.
25.08.16, Gr. Region Basel, Diskussion zur RASA-Initiative mit Prof. Dr. Andreas Auer.
27.08.16, Gr. Winterthur, Schloss Andelfingen, Hauptversammlung.
27.08.16, Gr. Zürich, Besuch der Sonderausstellung «Schneesommer und Heisshunger» in Bubikon.
05.09.16, Gr. Vaud, «Migrations et cohésion nationale», Mme Cesla Amarelle, Conseillère nationale et professeure extraordinaire en droit des migrations à l’Université de Neuchâtel.
17.09.16, Gr. Vaud, «Migrations et Économie», M. Christophe Reymond, directeur du Centre patronal.
28.09.16, Gr. Winterthur, «Von der allgemeinen Wehr- zur allgemeinen Dienstpflicht», alt NR Alec von Graffenried und alt NR Arthur Loepfe.
31.10.16, Gr. Bern, «Die Zukunft der digitalen Wirtschaft und Gesellschaft», Karin Frick, Gottlieb Duttweiler Institut.
01.11.16, Gr. Vaud, «Les migrations vues sous l’angle historique», Mme Joëlle Kuntz, journaliste.
10.11.16, Gr. Zürich, «Zeichen des wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Umbruchs», Lukas Golder, Co-Leiter gfs.bern.
21.11.16, Gr. Bern, «Wie verändert die Digitalisierung die staatliche Leistungserbringung und Organisation?», Dr. Joël Luc Cachelin und Co-Referent Dr. Urs Bolz.
15.12.16, Gr. Winterthur, Klausabend (Mitgliederanlass), Ein Blick hinter die Kulissen des Kellertheaters.
17.01.17, Gr. Winterthur, «Entwicklung und Umsetzung von Volksrechten (Zyklus Volksrechte I)», Michel Besson, Bundesamt für Justiz und Universität Basel.
18.01.17, Gr. Bern, «Herausforderungen an die Sozialpolitik in einer globalisierten und digitalisierten Welt», Podium mit Doris Bianchi, Jürg Brechbühl und Henrique Schneider, Moderation Kurt Nuspliger.
20.02.17, Gr. Bern, «Kann der demokratische Staat die Digitalisierung steuern?», Hans Werder, Verwaltungsrat Swisscom.
07.03.17, Gr. Winterthur, «Debatte über die Reform der Volksrechte (Zyklus Volksrechte II)», Andreas Auer und Jean-Daniel Gerber.
15.03.17, Gr. Aargau, GV, danach «Bildung ist Pfeiler der Demokratie – Wertevermittlung heute», Moria Zürrer, Schulleiterin Gemeinde Spreitenbach.
28.03.17, Gr. Bern, «Meinungsbildung im digitalen Zeitalter», Michael Herrmann, Politgeograph, und Christof Moser, Polit-Reporter «Schweiz am Sonntag».
31.03.17, Gr. Region Basel, «Politik.Macht.Gesetz - Jugend erlebt Demokratie», Jugendliche ab 9. Schuljahr durchlaufen den parlamentarischen Gesetzgebungsprozess.
22.04.17, CH, Bern, DV danach Gespräch mit / Conversation avec: Pascale Baeriswyl, Staatssekretärin, Anlass gemeinsam mit foraus.
30.05.17, Gr. Winterthur, «Bürgerinitiativen - ein Erfolgsmodell (Zyklus Volksrechte III)», Karin Witschi und Manuel Scherrer, Verein blueplanet.
26.06.17, Gr. Zürich, Zentrum Karl der Grosse, «Auslaufmodell Parteien? - Wie verändern Soziale Medien die Politik und die politische Kommunikation?».

Archiv Veranstaltungen / Manifestations 2007-2016